Startmenü
Home
Impressum
Sitemap
Kontakt
Sponsoren
Linktipps
Über Merkausen
Merkausen
Chronik von Merkausen
Sehenswürdigkeiten
Kreiswettbewerb 2008
Kreiswettbewerb 2011
DSL für Merkausen
Der Merkausen Song
Neues aus Merkausen
Verein für Gartenkultur
Vereinsvorstand
Der Merkeser Postillion
Nachrichten
Stadt Wiehl Nachrichten
Oberberg Aktuell
Oberberg News ksta.de
Sport-News
Motorsport-News
1. HBL-Nachrichten
1. HBL-Ergebnisse
1. HBL-Tabelle
Kicker TV-Videopodcast
Kicker Live!-Ticker
Bundesliga-Ergebnisse
Bundesliga-Tabellen
Portal
Abfuhrkalender 2016
Busfahrplan 2016
Bilder Galerie
Ferientermine bis 2018
Fundgrube
Gewerbeverzeichnis
Notfallnummern
Kinoprogramm-GM
Kommunikation
Forum
Postkasten
Newsletter
Kochtopf
Rezeptsammlung
Spiele
Beachtennis
Bubbletroublewm
Canyonglider
Hostlie Skies
Ice Breakout
Mahjong
Pharao Stomp
Völkerball
Sudoku
Motorsport-News
Infos zum Thema Motorsport: Motorsport, DTM, Motorrad, WRC, MotoGP, TV


Derschlager Aussichtsturm

Aussichtsturm auf den linken Aggerhöhen, erbaut 1904 von Otto Bubenzer im Stil einer künstlichen Ruine.

Der Aussichtsturm liegt ca. vier Kilometer in östlicher Richtung über dem Höhenweg oberhalb Merkausen, sowie ca. einen Kilometer nördlich der Ortschaft Dorn auf dem Dorner Kopf.

Im Jahr 2004 feierte das Wahrzeichen von Derschlag sein 100-jähriges Bestehen.

Da der Turm im Laufe der Jahre immer mehr verfiel, wurde er auf Initiative des Heimatvereins Derschlag und mit Hilfe großzügiger Spenden aus der heimischen Wirtschaft und der hiesigen Bürgerschaft in zweijähriger Bauzeit renoviert.

Jetzt können die Wanderer wieder von der Turmplattform den herrlichen Blick über das Aggertal genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 



Größere Kartenansicht