Startmenü
Home
Impressum
Sitemap
Sponsoren
Linktipps
Über Merkausen
Merkausen
Chronik von Merkausen
Sehenswürdigkeiten
Kreiswettbewerb 2008
Kreiswettbewerb 2011
DSL für Merkausen
Der Merkausen Song
Neues aus Merkausen
Verein für Gartenkultur
Vereinsvorstand
Der Merkeser Postillion
Nachrichten
Stadt Wiehl Nachrichten
Oberberg Aktuell
Oberberg News ksta.de
Sport-News
Motorsport-News
1. HBL-Nachrichten
1. HBL-Ergebnisse
1. HBL-Tabelle
Kicker TV-Videopodcast
Kicker Live!-Ticker
Bundesliga-Ergebnisse
Bundesliga-Tabellen
Portal
Abfuhrkalender 2016
Busfahrplan 2016
Bilder Galerie
Ferientermine bis 2020
Fundgrube
Gewerbeverzeichnis
Notfallnummern
Kinoprogramm-GM
Kommunikation
Forum
Postkasten
Newsletter
Kochtopf
Rezeptsammlung
Spiele
Beachtennis
Bubbletroublewm
Canyonglider
Hostlie Skies
Ice Breakout
Mahjong
Pharao Stomp
Völkerball
Sudoku
Motorsport-News
Infos zum Thema Motorsport: Motorsport, DTM, Motorrad, WRC, MotoGP, TV
Home arrow Rezeptsammlung

merkausen24 Kochtopf
Kategorien Backen
meist betrachtet - zuletzt hinzugefügt

Vorheriges RezeptNächstes Rezept
 

Schoko-Lebkuchen-Kranz

 
 
Rezept Author: Karin Broeske
Beschreibung: Dieser Kuchen ist seit Jahren bei uns zu Weihnachten ein "MUSS"
 
 

Zutaten:

250 g gemahlene Haselnüsse, 300 g Lebkuchen-Herzen mit Schokolade (ungefüllt), Fett und Mehl für die Form, 7 Eier (Gr. M), 200 g weiche Butter, 75 g + 100 g Zucker, 1 Tüte Lebkuchen-Gewürz, 2 1/2 EL flüssiger Honig, Rum-Aroma, 1 Prise Salz, 400 g Halbbitter-Kuvertüre, 35 - 40 Mandelkerne ohne Haut, 1 - 2 EL Pistazienkerne, ca. 10 rote Belegkirschen

 

 

Zubereitung:

1. Nüsse ohne Fett rösten, auskühlen, Lebkuchen würfeln, dann mit den Händen fein zerbröseln. Springform (26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben.

2. Eier trennen, Butter, 75 g Zucker und Gewürz ca. 10 Min. cremig rühren. Eigelb einzeln, dann Honig unterrühren. Nüsse und Lebkuchen-Brösel mischen, im Wechsel mit dem Rum-Aroma unterrühren. Eiweiß und Salz steif schlagen. Unter weiterem Schlagen 100 g Zucker einrieseln lassen. Weiter schlagen bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Ca. 1/4 Eischnee unter den Teig rühren, den Rest Eischnee portionsweise unterheben.

3. Im vorgeheizten Backofen 170 °C (Umluft 150 °C) ca. 1,15 Std. backen (nach 50 Min. abdecken). Ca. 20 Min. in der Form abkühlen lassen. Dann stürzen und ganz auskühlen lassen.

4.Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Kranz damit überziehen. Ca. 15 Min. anziehen lassen. Mandeln, Pistazien und Belegkirschen halbieren. kranz damit verzieren. Trocknen lassen.

 

 

Anmerkungen:

Ergibt ca. 20 Stück

 

 
Zubereitungsdauer:2 StdSchwierigkeit:normal
Portionen:eine PortionSonstige Menge:
Land/Region:Kosten:
Vegetarisch:NeinLaktose frei:Nein
Diabetisch:NeinGluten frei:Nein
Kilo-Kalorien:Kilojoule:
Fettgehalt:Broteinheiten:
Eiweiß:Kohlehydrate:
Datum:Di 05 Aug 2008 19:31:02 CESTgelesen:927 mal gelesen